Ausgezeichnet!

Mal was anderes: Wir wurden nominiert. Für den Liebster Award.

Was für ein Ding?! Der Liebster Award ist eine vermutlich 2011 aus dem Boden gestampfte Auszeichnung von Bloggern für Blogger. Und das Beste daran ist, man gewinnt bereits mit Nominierung, denn es folgt keine offizielle Verleihung; also gibt es auch keinen Smoking, kein Ballkleid, keine schwitzigen Hände und… auch keine Dankesrede mit hochrotem Kopf. Was ein Glück! Und warum machen wir Blogger das? Um berühmt und berüchtigt zu werden und um ein riesiges Blogger-Imperium aufzubauen… Naja, eher so: Um kleinen Bloggern dabei zu helfen, auch von anderen entdeckt zu werden. Gute Sache. Da machen wir mit.

Und wie geht das? Es gibt da ein paar Regeln, zumindest für die, die überhaupt dabei sein wollen, denn – das sei hier unbedingt erwähnt – eine Teilnahme ist völlig und absolut freiwillig. Keine Lust auf diese virtuelle Schneeballschlacht? Dann einfach ignorieren. Sonst weiter im Text. Hier also die Regeln:

  • Schreib einen eigenen Liebster Award-Beitrag.
  • Bedank dich bei der Person, die dich nominiert hat.
  • Beantworte die Fragen deiner/s Nominiererin/s.
  • Teile ein paar Fakten über dich selbst (optional).
  • Schreibe 150 bis 300 Zeichen über deinen Lieblingsblog.
  • Nominiere 5 bis 11 Blogs, die weniger als 200 Follower haben.
  • Stelle selbst 11 Fragen.
  • Füge die Spielregeln hinzu und/oder verlinke sie (s.u.)
  • Füge ein Liebster Award-Banner hinzu.
  • Informiere die Nominierten.

Na dann mal los. Wer hat uns nominiert? Jana! Sie ist eifrige Fußgängerin mit großer Wanderlust. In ihrem Blog schreibt sie mit viel Witz und Charme über ihre Wanderwegserlebnisse. Ihr wollt euch selbst ein Bild machen? Dann schaut hier: https://janaseifertblog.wordpress.com.

Lieben Dank für die Nominierung, Jana! Und hier unsere Antworten auf Deine Fragen:

  1. Käse oder Marmelade? Wir beide: Unbedingt Käse. Und am liebsten alles ohne Zucker…
  2. Was würdest du tun, wenn ein Außerirdischer dich kontaktieren würde? Denny würde sich freuen und winken; Corina würde sich schnell noch einmal E.T. ansehen, um zu wissen, wie man sich richtig verhält.
  3. Pizza oder Pasta? Denny: Pizza. Mit Salami, Oliven und Käse. Corina: Pasta. Mit Tomaten, Basilikum und Pesto.
  4. Wenn du bei einer Fee einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir wünschen (1000 neue Wünsche gilt nicht!)? Denny: 999? Oder ewiges Leben. Corina: Hm, vielleicht die Sache mit dem bezahlten Urlauber…
  5. Ordnungsfanatiker oder Chaot? Denny: Weder, noch. Corina: Absoluter Ordnungsfanatiker.
  6. Wenn es Zeitreisen gäbe, in welche Epoche würdest du reisen? Wir beide: Ein paar Jahrtausende in die Zukunft.
  7. Kaffee oder Tee? Denny: Kaffee. Corina: Ich kann mich nicht entscheiden. Tomatensaft?
  8. Wenn deine Wohnung brennt, was würdest du retten? Denny: Meinen Reisepass. Was auch sonst?! Corina: Mein Schaf (sobald ich eins habe und ja, natürlich hat es dann auch ein eigenes Zimmer).
  9. Serien oder Filme? Wir beide: Filme. Serien machen Spaß, aber Filme können beeindrucken.
  10. Was zeigt dein liebstes Urlaubsfoto: Wir beide: Da war so ein Strand in Neuseeland…

Und wenngleich optional, hier noch ein paar weitere Fakten über uns: Wir mögen Kiwis (nicht die Früchte!) und Big Bang Theory (die Serie!). Wir waren schon lange beste Freunde, bevor wir ein Paar wurden. Wir sind keine Vegetarier und erst recht keine Veganer, aber der festen Überzeugung, dass Zucker unser größter Feind ist. Eine Welt ohne Grenzen und ohne Religion fänden wir toll. Dafür aber mit noch mehr Schafen. Der kleine Denny wollte Pilot werden, die kleine Corina Kindergärtnerin. Fliegen findet Denny immer noch toll, Corina aber schaukelt lieber selbst. Und wenn wir Superhelden wären, wäre Denny Superman und Corina Elektra.

So, und nun machen wir uns ans Werk. Nur einen einzigen Lieblingsblog? Sorry, haben wir nicht. Aber viele, bei denen wir gern reinschnuppern oder die wir nun anlässlich des Liebster Awards aufgetrieben haben. Wir also nominieren:

☆ https://pilotstories.de – Nicht nur ein Traum vom Fliegen! Aaron lebt und teilt seine Leidenschaft. Fliegen fetzt! Und wie Aaron schreibt auch. Mitlesen macht Spaß und vielleicht versuchen wir zumindest mal das mit dem Planespotting : )

☆ https://my-travel-life.com – Na, auch im Reisefieber? Alex reist mindestens genauso gern wie wir und hält all seine Erfahrungen, Eindrücke und Reisetipps in seinem Blog fest. Schön und ehrlich. Und richtig klasse: Seine To-Do-Liste. So was brauchen wir auch!

https://traeumweiter.blog – Etwas Inspiration gefällig? Katinka schreibt über Dies und Das: Nachdem man die von ihr vorgestellten Pizzamuffins in den Ofen geschoben hat, kann man sich über Flüchtlinge oder Kleinstadtliebe belesen. Ein schönes kreatives Reich.

☆ https://portraitsofmunich.de – Menschen, Menschen, Menschen! – Ann-Katrin fotografiert Menschen, (meist?!) Münchner, und lässt sie zu Wort kommen, mit einer kleinen Geschichte oder auch nur einem Alltagsgedanken. Eine tolle Idee und ein toller Blog.

So, fertig. Und jaja, gleich zwei Regelverstöße! 1. Nur vier Blogs. 2. Manch einer hat vielleicht ein paar mehr Follower… Na und? Ist jetzt einfach so. Und wir schämen uns dafür, ganz bestimmt. Aber nicht jetzt. Später vielleicht. Oder morgen…

Und was fragen wir die Nominierten? Nur sinnvolle Sachen natürlich:

  1. Warum bist Du ein/e Blogger/in?
  2. Wer bist du wirklich? Beschreibe dich in drei Worten.
  3. Frühaufsteher oder Morgenmuffel?
  4. Ein Tag ein Superheld sein: Wer bist du?
  5. Lieblingsbuch, -film oder -serie?
  6. Welchen Charakterzug magst Du bei Menschen überhaupt nicht?
  7. Die Welt geht morgen unter: Was tust du?
  8. Was war dein bisher tollstes Reiseerlebnis?
  9. Welche zwei Dinge hast du immer auf Reisen dabei?
  10. Mal ehrlich: Lieber Rucksack oder Koffer?
  11. Was ist dein liebstes nichtdeutsches (Axel: nichtösterreichisches) Futter?

Blogbeitragende. Geehrt. Bedankt. Nominiert. Tolle Sache so eine Auszeichnung. Und jetzt wird gefeiert! : )

Quellen: Beitragsbild: theglobalaussie.com & men-can-wear-nail-polish.blogspot.com; Regeln: nomadic-vic.com, theglobalaussie.com

4 Gedanken zu “Ausgezeichnet!

  1. Ich habe eure Antworten gerne gelesen. Insbesondere die Sache mit dem Schaf finde ich interessant. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es ein eigenes Zimmer braucht 🙂 – ein Stück Wiese tut es bestimmt auch.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s